woelfchen83 - Eine Wölfin bloggt

campen I chatten I cruisen

Kein Knoten in der Zunge, dafür wohl bald in den Fingern

Schlüsselanhänger

Nachdem mein Mann schon lange der Knoterei mit Paracord verfallen ist und jeder, ob er wollte oder nicht, bereits mindestens 1x beknotet wurde, er das Zeug sogar schon in den Urlaub mitgeschleift hat und vom typischen Armband bis hin zum Uhrenband schon so ziemlich alles damit gemacht hat, hat es mich nun auch erwischt. Gut, auch ich bin vorbelastet, schließlich bin ich im Zeitalter der Freundschaftsbändchen groß geworden und habe in meinem Leben bestimmt schon mehr Bänder geknüpft als Wolle Petry zu seiner besten Zeit am Arm trug. In Peru habe ich sogar schon Tipps und Tricks mit einem Profiknüpfer ausgetauscht und Suchti bleibt einfach Suchti.

 

Nachdem ich unserem Hund spaßeshalber ein Armband geknotet habe, war dann ein Schlüsselanhänger für den Wohnwagenschlüssel dran.

 

 

 

Nun sollen es zwei Tauleinen und 2-3 Halsbänder werden. Die Bestellung ist schon auf dem Weg zu mir und der Verkäufer sendet einem sogar ein Bild vom fertig gepackten Karton bevor er ihn auf die Reise schickt.

 

Nun bin ich gespannt, wann das Paket bei mir ankommt, wie die Farben live und in Farbe aussehen und ob das alles so klappt, wie ich mir das vorstelle.

  2211 Aufrufe
Markiert in: