woelfchen83 - Eine Wölfin bloggt

campen I chatten I cruisen

Drop it like it's hot

Nachdem die Haare nun seit Urzeiten ungeschnitten vor sich hingewuchert sind und ihnen der Eisenmangel und damit einhergehende Haarausfall dann doch massiv zugesetzt hat, sodas man von der mehr als Knielänge nichts gesehen hat, habe ich mich dann letzte Woche kurzerhand dazu hinreißen lassen selst Hand bzw. Klinge in Form einer Haarschere anzulegen. Es sind gute 20 cm gefallen, allerdings sieht man vom Längenverlust kaum etwas, doch ich denke der Qualitätsgewinn kann sich durchaus sehen lassen.

20221204_woelfchen83_Haarlaenge
2022_woelfchen83_Vergleich
woelfchen83_Haarlaenge_20221204_3
woelfchen83_Haarlaenge_20221204_1
woelfchen83_Haarlaenge_20221204_2

 

  104 Aufrufe
Markiert in:

2016-12 Haarlänge

2016-12 Haarlänge

Nachdem mein Mann mir kürzlich, auf mein Geheiß hin natürlich, 10 cm abgesäbelt hat, bin ich messtechnisch wieder auf Klassik+ (107 cm nach SSS). Sehen tut man vom Klassik+, wie immer, kaum etwas bis nichts. Aber im neuen Jahr bekomme ich einen Zopfschoner, den ich dann zumindest nachts verwenden werde, denn bislang sind sie entweder offen oder im seitlichen Engländer. Gut tut ihnen das absolut nicht, denn ich schlafe recht unruhig und rutsche gerne ständig über die Haare, was natürlich Filz und Spliss/Haarbruch verursacht. Es kann also nur besser werden.

2016_12-Haarlaenge2
2016_12-Haarlaenge
  2936 Aufrufe
Markiert in: