woelfchen83 - Eine Wölfin bloggt

campen I chatten I cruisen

~ WÄSCHE 66/2015 ~

Pre-Wash:
- Längen vor der Wäsche mit ca. 1 EL Mandelöl eingeölt

Wäsche:
- Haare mit Leitungswasser gründlich nass gemacht
- Alverde Kur Aloe Vera Hibiskus in den Längen verteilt
- Ansätze gescheitelt und die puddingartige Kräutermasse so gut es ging einmassiert
- Reste der Kräutermasse mit etwas Wasser verrührt und die Längen damit getränkt
- ca. 10 Minuten wirken lassen und danach gründlich mit warmem Leitungswasser ausgespült
- gründlich ausgedrückt und lufttrocknen lassen

Ergebnis:
Die Längen waren noch strähnig vom Mandelöl, die Ansätze jedoch sehr weich und glänzend.

  2482 Aufrufe

~ WÄSCHE 30/2015 ~

Angefangen zu fetten haben die Haare schon an Tag drei. Dementsprechend juckig war die Kopfhaut aber ich hab dennoch bis heute durchgehalten und das 3. Mal in Folge mit der Kamelmilchseife gewaschen. Eigentlich wollte ich noch eine Säureklärung machen aber ich hab's vergessen. 

- Haare mit Leitungswasser nass gemacht
- Alverde Nutri-Care Mandel Argan mit einigen Pumpstößen Alverde Cellulite Körperöl Zitrone Rosmarin in die Längen geknetet
- Ansätze kräftig mit Zhenobya Kamelmilch-Haarseife eingeschäumt
- mit Leitungswasser ausgespült
- Garnier Fructis Oil Repair 3 Spülung in die Längen geknetet und während der Körperpflege einwirken lassen
- mit Leitungswasser ausgespült
- ordentlich mit einem Handtuch ausgedrückt
- lufttrocknen lassen

  2533 Aufrufe

~ WÄSCHE 29/2015 ~

Nachdem wir am Samstag auf einem Konzert waren, stanken meine Haare bestialisch nach Rauch und sonstigen ekligen Dingen, sodass die neue Kamelmilchseife gleich noch einmal zum Einsatz kommen durfte.

- Haare mit Leitungswasser nass gemacht
- Alverde Nutri-Care Mandel Argan mit einigen Pumpstößen Alverde Cellulite Körperöl Zitrone Rosmarin in die Längen geknetet
- Ansätze kräftig mit Zhenobya Kamelmilch-Haarseife eingeschäumt
- mit Leitungswasser ausgespült
- Garnier Fructis Oil Repair 3 Spülung in die Längen geknetet und während der Körperpflege einwirken lassen
- mit Leitungswasser ausgespült
- eiskalte Leitungswasserrinse
- ordentlich mit einem Handtuch ausgedrückt
- lufttrocknen lassen

Bislang kann ich sagen, dass die Seife schöne glänzende Haare macht, sie etwas gesättigter zu sein scheinen und sich etwas typischer nach Seifenwäsche anfüllen. Sprich: Sie sind etwas griffiger als sonst. Ob meine Kopfhaut die Seife gut verträgt wird sich die nächsten Tage zeigen. Da sie, auch deutlich riechbar, Teebaumöl enthält, habe ich die Hoffnung, dass meine Kopfhaut vielleicht nicht gar so schuppt, wobei ich immer noch glaube, dass diese schlicht nach einigen Tagen eine Art Peeling braucht, wie auch meine Haut im Gesicht, welche ich eigentlich täglich peelen muss, um ein optimales Ergebnis zu haben.

  2466 Aufrufe

~ WÄSCHE 16/2015 - 22.03.2015 ~

Gestern Abend gewaschen:

- Haare mit Leitungswasser nass gemacht
- Alverde Nutri-Care Mandel Argan mit einigen Pumpstößen Alverde Körperöl Wildrose Sanddorn in die Längen geknetet
- Ansätze kräftig mit Zhenobya Haarseife eingeschäumt
- mit Leitungswasser ausgespült
- Garnier Fructis Oil 3 Spülung in die Längen geknetet und während der Körperpflege einwirken lassen
- mit Leitungswasser ausgespült
- gründlich mit einem Handtuch ausgedrückt
- ein Pumpstoß Alverde Körperöl Wildrose Sanddorn in die Längen geknetet
- lufttrocknen lassen

  2424 Aufrufe