woelfchen83 - Eine Wölfin bloggt

campen I chatten I cruisen

So manches Mal wird einem bewusst, wie schnell doch die Zeit vergeht und wie schade es ist, dass man daran nur die Erinnerung im Herzen trägt und sie so nur schwer mit anderen teilen kann. Umso schönes wäre es dann, wenn man ein Fotoalbum oder eine Diashow auf CD/DVD davon hätte, sodass man zusammen in Erinnerungen schwelgen kann.

 

Eine...

So manches Mal wird einem bewusst, wie schnell doch die Zeit vergeht und wie schade es ist, dass man daran nur die Erinnerung im Herzen trägt und sie so nur schwer mit anderen teilen kann. Umso schönes wäre es dann, wenn man ein Fotoalbum oder eine Diashow auf CD/DVD davon hätte, sodass man zusammen in Erinnerungen schwelgen kann.

 

Eine Digitalkamera besaß ich zwar schon lange, allerdings war diese noch aus den Anfangszeiten der digitalen Fotografie und jede Webcam hatte mittlerweile eine höhere Auflösung, als diese alte Knipskiste. Etwas Neues musste her und da mein Geburtstag anstand beschloss ich, dass ich mir eine digitale Spiegelreflex gönnen sollte.

Gesagt getan. Ein paar Tage später hielt ich meine Canon 400D in den Händen und hatte erst mal keine Ahnung, wie das alles funktioniert. Klar, wo man sie einschaltet und wo der Auslöser ist, das weiß jedes Kind, doch wie macht man z.B. Langzeitbelichtungen bzw. mit welchen Einstellungen bekommt man welchen Effekt hin, das findet man erst Stück für Stück heraus und da bin ich auch noch weit entfernt vom Profi aber es soll ja auch ein Hobby sein und kein Job *smile*

 

Zuerst mussten meine Katzen als Models her halten und ich merkte schnell, dass das eben nicht alles im Automatikmodus funktioniert und man doch auch noch etwas mehr als die Kamera und ein Kit-Objektiv benötigt. So kamen mittlerweile ein Weitwinkel- und ein kleines Mini-Teleobjektiv, sowie zwei Tageslichtlampen mit Softboxen dazu. Weil ich viel draußen unterwegs bin, die Kamera nicht immer ein und auspacken möchte, der Gurt um den Hals aber doch recht schnell nervt, hab ich mir vor kurzem auch ein "Trekking-Geschirr" zugelegt. So hat man die Hände frei, die Kamera abner dennoch immer griffbereit und das Gewicht verteilt sich angenehm, sodass einem nach einem Tag mit Kamera nicht immer das Genick schmerzt.

 

Das eine oder andere schöne Bild ist bei meinen Ausflügen mit der Kamera im Anschlag schon entstanden und ich hoffe, es werden noch einige mehr. Schaut einfach ab und an in die Galerien hier.

More

Unterkategorien in dieser Kategorie:

Menschen, Tiere

Twins

Twins

Am Freitag sind meine "Schwester" Dolly und ich mal wieder buchstäblich um die Häuser gezogen.

Weiterlesen
  2661 Aufrufe
Markiert in:

Eisblumen

Eisblumen

Die Ecke ist einfach toll um in Ruhe mit dem Hund eine Runde zu drehen.

 

 

  2973 Aufrufe

Spooky it is

Spooky it is

Bilder einer kleinen Gassirunde in der Nähe von Eschbach. Aufgenommen mit einem Huawei P8 lite.

{gallery}hobbies/photography/2016_10_24,crop=1,ratio=0,height=200,width=100,iptc=1{/gallery}

  2251 Aufrufe

Katzen

Anton


{gallery}nature/animals/cats/Anton,crop=1,crop_factor=50,ratio=0,thumbs=0{/gallery}

 

Mimi


{gallery}nature/animals/cats/Mimi,crop=1,crop_factor=50,ratio=0,thumbs=0{/gallery}

 

Puenktchen


{gallery}nature/animals/cats/Puenktchen,crop=1,crop_factor=50,ratio=0,thumbs=0{/gallery}

 

Punk


{gallery}nature/animals/cats/Punk,crop=1,crop_factor=50,ratio=0,thumbs=0{/gallery}

  2512 Aufrufe
Markiert in:

me, myself and I

{gallery}nature/humans/me_myself_and_I, crop=1,crop_factor=50,ratio=0,thumbs=0{/gallery}

  2254 Aufrufe
Markiert in: