woelfchen83 - Eine Wölfin bloggt

campen I chatten I cruisen
Schriftgröße: +

Still und starr ruht der...

...nein, nicht der See. In diesem Fall war es der Campingplatz, der um diese Jahreszeit schon fast gespenstisch leer war. Eigentlich völlig unverständlich, denn Dank moderner Heizungen oder in unserem Fall einer Klimaanlage, ist es in den kleinen mobilen Behausungen innerhalb kürzester Zeit muckelig warm und gemütlich.

 

Nachdem wir schon wieder Monate nicht da waren, derzeit ist es wirklich wie verhext, habe ich dann endlich die Kurze einpacken und mich mit ihr zum geliebten Campingplatz aufmachen können.

 

Die Blätter von zwei Bäumen wollten zusammengeharkt werden und generell nach dem Rechten gesehen werden. Hellvis hat sich gut gehalten aber braucht dennoch nächstes Frühjahr mal eine gründliche Wäsche und auch das Vorzelt und das Sonnensegel möchten gründlich gereinigt und von den Algen befreit werden.

 

Irgendwann demnächst, werden wir aber nochmals rüber müssen, das Zusatzgestänge einsetzen und zum Abschluss der Saison möchte die Kurze dann auch endlich einmal dort nächtigen. Da der Campingplatz noch bis zum 23.12. geöffnet hat und auch er Weihnachtsmarkt bis dorthin seinen Zauber versprüht, sollte das doch wirklich noch zu machen sein.

 

2022-11-27_Camping-de-lIll_02
2022-11-27_Camping-de-lIll_12
2022-11-27_Camping-de-lIll_05
2022-11-27_Camping-de-lIll_06
2022-11-27_Camping-de-lIll_07
2022-11-27_Camping-de-lIll_11
2022-11-27_Camping-de-lIll_10
2022-11-27_Camping-de-lIll_13
2022-11-27_Camping-de-lIll_04
2022-11-27_Camping-de-lIll_03
2022-11-27_Camping-de-lIll_08
2022-11-27_Camping-de-lIll_09
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Donnerstag, 02. Februar 2023

Sicherheitscode (Captcha)