woelfchen83 - Eine Wölfin bloggt

campen I chatten I cruisen

Drop it like it's hot

Nachdem die Haare nun seit Urzeiten ungeschnitten vor sich hingewuchert sind und ihnen der Eisenmangel und damit einhergehende Haarausfall dann doch massiv zugesetzt hat, sodas man von der mehr als Knielänge nichts gesehen hat, habe ich mich dann letzte Woche kurzerhand dazu hinreißen lassen selst Hand bzw. Klinge in Form einer Haarschere anzulegen. Es sind gute 20 cm gefallen, allerdings sieht man vom Längenverlust kaum etwas, doch ich denke der Qualitätsgewinn kann sich durchaus sehen lassen.

20221204_woelfchen83_Haarlaenge
2022_woelfchen83_Vergleich
woelfchen83_Haarlaenge_20221204_3
woelfchen83_Haarlaenge_20221204_1
woelfchen83_Haarlaenge_20221204_2

 

  101 Aufrufe
Markiert in:

2016/12 Haarschnitt

Heute konnte ich das Gefussel und den Klett echt nicht mehr ertragen. Die längsten drei Haare oder lasst es vielleicht vier gewesen sein, sind bis ca. 116/117 cm gekrochen. Gesehen hat man die allerdings eh nicht mehr. Nun sind sie wieder bei 107, die längsten vier bei 109 cm. Eine deutliche optische Verbesserung ist das nicht. (Fotos muss ich die Tage nachreichen.) Aber zumindest lassen sie sich wieder etwas besser kämmen. Eine halbwegs ansehnliche Kante auf optischem Klassiker werde ich wohl nie erreichen aber man muss es wohl wirklich nehmen, wie es ist/kommt.

  2473 Aufrufe

2014/05 Haarschnitt

So, jetzt hab ich es hinter mir bzw. die Haaren haben es hinter sich. Sie sind ab. Der Henker war gnädig. Sie sind jetzt 8 cm kürzer und somit wieder 100 cm nach SSS lang.

Eigentlich wollte ich sie ja etwas länger als klassische Länge wachsen lassen, um dann darauf zurück zu schneiden, allerdings hat das nicht geklappt. Seit Februar herrschte Stillstand. Sie wurden eher schon wieder kürzer und sind regelrecht weggebröselt. Also zumindest die 3 Haare, die da unten noch ankamen.

Bereits vor ein paar Wäschen hatte ich eingesehen, dass sie ohne den Schutz durch Silikone wohl nie länger werden würden als sie jetzt sind und die Kämmbarkeit sich einfach durch Öle bei mir nicht herstellen lässt.

Die momentane Routine mit Seife und silikonhaltiger Spülung funktioniert jedoch ganz gut, sodass ich diese wohl in nächster Zeit beibehalten werde.

Ich hoffe, dass ich Ende des Jahres wieder bei 108 cm nach SSS bin und sich der Klassiker dann doch noch erreichen lässt.

Bilder habe ich heute leider keine für euch.

  2618 Aufrufe